Viel Publikum am Premieren-Umzug

Eines der Higlights: Die Urisk Reiden mit ihrem Motto "Welcome to Las Vegas". Foto Pascal Vogel

Nicht mehr am Güdisdienstag sondern neu am Fasnachtsfreitag – das Vorverschieben des Umzugs hat sich als goldrichtig erwiesen. Mehrere Tausend Zuschauer standen am Strassenrand und bestaunten die 23 Nummern, welche vom Restaurant Schwanen bis zum Sonnenkreisel für farbenfrohe Momente sorgten. 

Rund eine Stunde dauerte der Umzug, danach gings für die meisten direkt weiter zum Platz beim Sonnenkreisel, wo die drei anwesenden Guuggenmusigen Schlömpf, Knokker und Wegere Pflotscher für die Musik sorgten. Die Party im Fasnachtsdörfli geht weiter, bis tief in die Nacht hinein.

Mehr zum Umzug in der WB-Ausgabe vom Dienstag.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.