Zahlen gekehrt und Personen geehrt

68 Stimmberechtigte genehmigten das Budget 2019, welches bei einem gleichbleibenden Steuerfuss von 1.95 Einheiten mit einem Aufwandüberschuss von rund 750 000 Franken rechnet.

Gemeindepräsident Thomas Grüter im Interview mit Fabian Blum. Foto bo.

Das Minus kann laut der für die Finanzen zuständigen Gemeinderätin Sandra Cellarius-Wyser dank den bis 2017 erwirtschafteten Überschüssen via Eigenkapital problemlos aufgefangen werden. Doch nicht nur die Zahlen "einer gesunden Gemeinde" standen am Donnerstagabend im Mittelpunkt. Einerseits wurde Gemeinderat Urs Christen verabschiedet, andererseits ehrte die Versammlung Rollstuhlsportler Fabian Blum für dessen Bronzemedaille im 1500-Meter-Rennen an den Europameisterschaften in Berlin. 

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.