Glück im Unglück

Am Mittwochabend ist es auf der Egolzwilerstrasse in Nebikon zu einer Kollision zwischen zwei Personenwagen gekommen. Eine Autofahrerin wurde dabei leicht verletzt. 

Foto Luzerner Polizei

Kurz vor 18.30 Uhr fuhr eine Autofahrerin auf der Egolzwilerstrasse Richtung Dorf. In einer Linkskurvegeriet das Auto auf der leicht schneebedeckten Fahrbahn ins Schleudern und drehte sich. Dabei kam das Auto auf die Gegenfahrbahn und prallte schliesslich mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Die Autofahrerin verletzte sich beim Unfall leicht und begab sich selbstständig in ärztliche Behandlung.

Die beiden Personenwagen waren nicht mehr fahrbar und mussten abtransportiert werden. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 12 000 Franken.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.