Zwei Verletzte bei Frontalkollision

Gestern Donnerstagabend ist es auf der Baselstrasse in Dagmersellen zu einer Frontalkollision zwischen zwei Personenwagen gekommen. Beide Fahrzeuglenker wurden beim Unfall erheblich verletzt. 

Ergebnis der Frontalkollision: Zwei Verletzte und ein Sachschaden von 30'000 Franken. Foto LuPol

Am Donnerstag, 29. November, ca. 18.50 Uhr, fuhr ein Autofahrer auf der Baselstrasse in Dagmersellen Richtung Reiden. Bei der Einmündung der Langnauerstrasse beabsichtigte er nach links abzubiegen. Dabei kam es zu einer Frontalkollision mit einem entgegenkommenden Auto. Beide Fahrzeuglenkenden verletzten sich beim Unfall erheblich und wurden durch zwei Ambulanzen des Rettungsdienstes 144 ins Spital gefahren.

Beide Autos erlitten Totalschaden. Der Sachschaden beträgt ca. 30'000 Franken.

Zur Reinigung der Fahrbahn wurde die Feuerwehr Hürntal aufgeboten.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.