Hochstehende Wettkämpfe in Willisau

Am letzten Samstag traten in Willisau die besten Geräteturnerinnen und -turner des Verbandsgebiets Luzern, Ob- und Nidwalden sowie zahlreiche starke Gäste aus den übrigen Landesteilen in Willisau zur SM-Challenge an. In den hochkarätigen Teilnehmerfeldern mischten auch zahlreiche Athletinnen und Athleten aus der WB-Region mit.

Pascal Bättig vom STV Altbüron klassierte sich in der Kategorie 5 auf dem vierten Platz. Foto Fabienne Felder

Die Zuschauer in der Willisauer BBZ-Halle kamen am Samstag in den Genuss von hochstehendem Turnsport. An der SM-Challenge kämpften die besten Geräteturnerinnen und -turner um wertvolle Punkte für die SM-Qualifikation. Aus der WB-Region nahmen mehrere Athletinnen und Athleten diverser Vereine teil. Für das beste Resultat sorgte Pascal Bättig vom STV Altbüron als Viertert in der Kategorie 5. Für ein Glanzlicht sorgte Christian Hofstetter vom STV Ettiswil in der Kategorie 7: Er erturnte sich am Reck die Top-Note 9.90 und durfte zur Belohnung an der Super Challenge teilnehmen. Dort sicherte er sich mit einem weiteren starken Auftritt den dritten Platz.

Einen ausführlichen Bericht zur SM-Challenge in Willisau lesen Sie im WB im Dienstag.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.