Die besten Turner messen sich in Willisau

An der SM-Challenge in der Willis­auer BBZ-Halle wollen sich Turnerinnen und Turner aus der Innerschweiz für die kommende Mannschafts-Schweizermeisterschaft qualifizieren.

Lara Krügel vom STV Willisau hat sich in der Kategorie K5 die Teilnahme an der SM-Challenge gesichert. Foto Archiv/zvg

Bereits an den Getu Games in Malters sowie an den Verbandsmeisterschaften, die dieses Jahr anlässlich des Verbands­turnfestes Seetal in Hochdorf durchgeführt wurden, konnten die Turnerinnen und Turner der Kategorien K5 bis K7, K-Damen und K-Herren wichtige Qualifikationspunkte für die Teilnahme an den diesjährigen nationalen Mannschafts-Titelkämpfen sammeln. Nächsten Samstag führt die Geräteriege Willisau in Zusammenarbeit mit dem Turnverband Luzern, Ob- und Nidwalden die SM-Challenge in der BBZ-Halle durch. Lediglich Turnerinnen und Turner, welche sich an den vorerwähnten Wettkämpfen einen Rang unter den ersten 20 erturnt haben, dürfen in Willisau mitturnen.

Aus der WB-Region sind Turnerinnen und Turner vom STV Altbüron, STV Ettiswil, TV Grosswangen, STV Reiden, STV Roggliswil und STV Willisau mit dabei.

Den Zeitplan der SM-Challenge finden Sie hier.

 

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.