Heiniger bei Wicki-Sieg Sechster

Marco Heiniger (rechts) mischte beim Bergschwinget Sörenberg ganz an der Spitze mit. Foto E.Sch.

Marco Heiniger sorgte beim Bergschwinget Sörenberg für das Bestresultat aus Sicht des SK Wiggertal. Der Kranzschwinger aus Willisau klassierte sich im sechsten Rang.

Gewonnen wurde der Bergschwinget Sörenberg von Lokalmatador Joel Wicki. Der 21-Jährige realisierte bei seinem Heimfest bereits den neunten Festsieg der Saison. Als einziger Athlet des SK Wiggertal vermochte Marco Heiniger mit der Spitze mitzuhalten. Nach vier Gängen (drei Siege, ein Gestellter) belegte er den zweiten Zwischenrang. Im fünften Gang verlor er aber im Duell um die Schlussgangteilnahme gegen den Emmentaler Christian Gerber. Dank eines abschliessenden Sieges klassierte sich der 22-Jährige letztlich auf dem sechsten Schlussrang. Mit dem Schötzer Michael Graber und dem Grosswanger Christoph Bernet klassierten sich zwei weitere Athleten des SK Wiggertal in den Auszeichnungsrängen.

Mehr dazu im WB vom Dienstag.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.