Schützen sorgten für Volltreffer

Höchste Konzentration, Präzision und Nervenstärke: All dies war am Wochenende in Reiden zu beobachten. Foto pbi

Am Wochenende gingen in Reiden die Schweizerischen Finalwettkämpfe Gewehr 10 Meter über die Bühne. Bei den Entscheidungen vor Ort lernte manch ein Zuschauer bisher völlig unbekannte Seiten des Schiesssports kennen.

Aus den Boxen dröhnt Partymusik in beträchtlicher Lautstärke. Die zahlreich erschienenen Zuschauer gehen mit, klatschen und feuern an. Derweil kämpfen nur wenige Meter entfernt die besten Luftgewehrschützen des Landes um den Titel in der Schweizer Mannschaftsmeisterschaft. Wer am letzten Wochenende in der Reider Johanniterhalle erstmals bei diesen Wettkämpfen dabei war, hat wohl so manches Vorurteil über den Schiesssport und die dabei vorherrschende Stimmung über Bord geworfen. Phasenweise gleicht die Atmosphäre eher jener in einer Festhütte als an einem Sportwettkampf, wo es um höchste Konzentration geht.

Doch genau diese höchste Konzentration bringen die Athletinnen und Athleten. Trotz der ohnehin vorherrschenden nervlichen Belastung und ungeachtet des beträchtlichen Rummels rundherum. Ihre Leistungen sind beeindruckend. Und Lokalmatadorin Janine Frei aus Pfaffnau gelingt es, ihre Leistungen gleich mehrmals an diesem Wochenende abzurufen. In der Schweizer Mannschaftsmeisterschaft reicht es für sie und ihre Mannschaftskollegen von den Luftgewehrschützen "nur" zu Rang 4. Vierte wird Frei auch am Sonntag in der Junioren-Wintermeisterschaft. 

Den grossen Coup landet die 19-Jährige am Sonntagmorgen in der Dezentralisierten Kniend-Meisterschaft. In der Kategorie Junioren sichert sie sich den Schweizer Meistertitel. Es ist ihr erster in einem Einzelwettkampf auf Stufe Junioren. 

Mehr dazu lesen Sie im WB vom Dienstag.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.