Stefan Reichmuth blieb chancenlos

Stefan Reichmuth (RC Willisau, 74 kg Freistil) verlor an der WM in Las Vegas gegen den Favoriten Hasanov (Aserbaidschan) 0:8. Hasanov verlor danach gegen einen Russen 0:4, sodass es keine Repechage für Reichmuth gab.

 

Stefan Reichmuth (rechts) kämpfte beherzt, blieb aber chancenlos.Foto WB-Archiv/pd

Stefan Reichmuth war gegen den Mann aus Aserbaidschan chancenlos. Obwohl der Grosswanger sehr aggressiv ans Werk ging, konnte er keinen Punkt erkämpfen. Dreimal musste er sich an der Zone dem grossen Druck beugen. Dazu eine 30-Sekunden-Aktivitätsstrafe. Ein Beinangriff des Aserbaidschaners und ein eigener Beinangriff der gekontert wurde, besiegelten das 0:8.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.