Weiteres Topergebnis für Marcel Guerrini

Nach dem 3. Platz beim Weltcuprennen in Nove Mesto/Tschechien vor knapp vier Wochen und dem Sieg bei der ÖKK Bike Revolution in Engelberg hat Marcel Guerrini auch beim Weltcup im Val di Sole/Italien überzeugt: Am vergangenen Sonntag fuhr der Ufhuser auf den starken 7. Rang.

Nur gerade zwölf Sekunden fehlten und Marcel Guerrini hätte im Val di Sole/Italien am vergangenen Sonntag erneut ein Weltcup-Podest bestiegen. Am Ende resultierte für den Mountainbike-Profi aus Ufhusen mit Rang 7 dennoch ein weiteres starkes Resultat. «Ich bin zufrieden. Es war ein gutes Rennen.

Weiterlesen? Werden Sie jetzt «Böttu» Abonnent!