WB-Gspröch

Florian Hochuli neu im Nationalkader

Vergangene Woche wurden die neuen Kaderlisten von Swiss Cycling veröffentlicht. Mit Florian Hochuli (U17, neu) und Joline Winterberg (U19, bisher) ist der Veloclub Pfaffnau-Roggliswil mit zwei Athleten in den Nationalkadern vertreten.

Florian Hochuli vom VC Pfaffnau-Roggliswil gehört neu dem U17-Nationalkader an. Foto zvg

Neu hat Florian Hochuli aus Strengelbach den Sprung ins U17-Nationalkader geschafft. Dies verdiente er sich mit sehr guten Resultaten an den nationalen Strassenrennen in diesem Jahr (Sieg in Isikon, Sieg in der U15-Gesamtwertung, 2. Ränge in Uzwil, Roggliswil und Cama) sowie dank guten Ergebnissen im Rahmen der regionalen und nationalen Talentsichtungstagen.

Neben Florian Hochuli vom VC Pfaffnau-Roggliswil gehört mit dem Schötzer Leon Fischer vom VC Schötz ein weiterer Nachwuchsfahrer aus der Region im kommenden Jahr der U17-Nationalmannschaft an.

Bereits das zweite Jahr in Folge im U19-Nationalkader der Frauen vertreten sein wird Joline Winterberg. Die Roggliswilerin hat ihre Kaderzugehörigkeit mit sehr guten nationalen Resultaten (unter anderem ein 2. Rang an der SM im Zeitfahren) bestätigt. mh

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.