Bertolini und Kastelijn siegen

Gioele Bertolini gewinnt das 3. Internationale Crossrace GP Luzern. Foto pbi

Der Italiener Gioele Bertolini und die Holländerin Yara Kastelijn haben die Eliterennen beim 3. Internationalen Radcross GP Luzern in Pfaffnau gewonnen. Lokalmatador Lukas Winterberg wurde Zehnter.

Yara Kastelijn setzte sich im Eliterennen der Frauen vor der Französin Marlène Morel Petitgirard und der Italienerin Rebecca Gariboldi durch.

Bei den Herren ging der Sieg im Eliterennen nach Italien. Giole Bertolini hielt Schweizer Meister Lars Forster souverän auf Distanz. Dritter wurde der Tscheche Emil Hekele. Der gebürtige Roggliswiler Lukas Winterberg zeigte vor Heimpublikum ein gutes Rennen und wurde Zehnter.

Mehr dazu im WB vom Samstag.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.