Lena Bussmann springt zu Silber

Lena Bussmann (hier bei den Regionenmeisterschaften 2018 in Muttenz) holte Silber in der U18-Kategorie. Foto Archiv/HPR

Lena Bussmann vom STV Willisau hat an den Nachwuchs-Schweizermeisterschaften am Samstag in Magglingen im Hochsprung der Kategorie U18 die Silbermedaille gewonnen. Auch Jana Grüter und Michelle Scherrer (beide STV Willisau) zeigten bei den Nachwuchs-Titelkämpfen gute Leistungen.

Lena Bussmann übersprang im Hochsprung-Wettkampf der Kategorie U18 anlässlich der Hallen-Nachwuchs-SM die Höhen 1.60, 1.63 und 1.69 Meter jeweils im zweiten Versuch. Auf 1.72 Metern riss sie dreimal. Dies reichte ihr zur Silbermedaille hinter Marithé Engondo (Lausanne-Sport Athlétisme), welche die Höhe von 1.72 Metern ebenfalls nicht erfolgreich überqueren konnte, in der Endabrechnung aber vor Bussmann lag, weil sie die Höhen zuvor jeweils im ersten Versuch übersprungen hatte. Nach Freiluft-Gold an der U16-SM im letzten Sommer ist dies bereits die zweite SM-Medaille für Lena Bussmann.

Michelle Scherrer mit Bestzeit in den Final

Ihre Leistungen beim Höhepunkt der Hallensaison ebenfalls abgerufen haben Jana Grüter und Michelle Scherrer. Jana Grüter (Kategorie U18) verbesserte ihre persönliche Bestzeit über 1000 Meter um mehr als 2 Sekunden auf 3.17,33 Minuten und klassierte sich auf dem 19. Rang. 

In 3.03,86 Minuten ebenfalls eine klare neue 1000-Meter-Bestzeit realisierte Michelle Scherrer (U20) im Vorlauf. Diese Leistung reichte für die Finalqualifikation. Dort konnte sie allerdings nicht mehr an diesen Auftritt anknüpfen und klassierte sich auf dem 8. Rang.

Mehr dazu im WB vom Dienstag.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.