Duo der LR Gettnau an der Cross-EM

An der Cross-EM dabei: Flavia Stutz und Yves Cornillie von der LR Gettnau. Fotos Archiv

Flavia Stutz und Yves Cornillie haben es geschafft: Die beiden Athleten der Läuferriege Gettnau wurden vom Verband Swiss Athletics für die Cross-EM am Sonntag, 9. Dezember, in Tillburg/Holland nominiert. Damit wurden sie für ihre starken Leistungen bei den Qualifikationsläufen in Regensburg und Tillburg respektive Darmstadt belohnt.

Flavia Stutz wird in gut zehn Tagen bereits zum fünften Mal in Serie an einer Cross-EM an den Start gehen. Die Ufhuserin kann heuer letztmals in der ältesten Nachwuchskategorie U23 an den Start gehen. Die 22-Jährige überzeugte bei beiden Qualifikationsläufen in Regensburg und Tillburg und kam jeweils nur knapp eine halbe Minute hinter der aktuell besten Schweizer U23-Crossläuferin Chiara Scherrer ins Ziel.

Eine Premiere ist das EM-Aufgebot für Yves Cornillie. Der Huttwiler wird in der Kategorie U20 an den Start gehen und verdiente sich die Selektion mit zwei starken Auftritten bei den Qualifikationsläufen in Regensdorf und Darmstadt.

Insgesamt nominierte der Verband Swiss Athletics 19 Athletinnen und Athleten für die Cross-EM. Das sind so viele wie nie zuvor. Angeführt wird das Schweizer Team von Fabienne Schlumpf. Die  Vize-Europameisterin über 3000 Meter Steeple lief bei den letzten beiden Cross-Europameisterschaften auf die Ränge 8 (2016) und 7 (2017).

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.