Stutz verpasst die Titelverteidigung

Flavia Stutz holte an der Cross-SM im Langcross der Damen die Silbermedaille. Foto Hanspeter Roos

Flavia Stutz hat an der Cross-SM in Genf die Titelverteidigung im Langcross der Damen verpasst. Die Ufhuserin musste sich Nicole Egger geschlagen geben und gewann Silber.

Die Entscheidung im Langcross der Damen fiel knapp. Die 21-jährige Flavia Stutz aus Ufhusen (LR Gettnau) beendete das Rennen über acht Kilometer lediglich drei Sekunden hinter der Siegerin Nicole Egger.

Bronze für Barmet - Schüpbach Sechster

Im Kurzcross der Damen über drei Kilometer sicherte sich Stefanie Barmet vom STV Willisau wie im Vorjahr die Bronzemedaille. Die Egolzwilerin kam hinter Lisa Kurmann und Delia Scablas ins Ziel. Simon Schüpbach (LR Gettnau) lief im U23-Rennen der Herren auf Rang sechs.

mehr dazu im WB vom Dienstag.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.