Goldmedaillen für Stöckli und Ruckstuhl

Lisa Stöckli entschied über 800 Meter das Duell gegen Stefanie Barmet für sich und gewann Gold. Foto Hanspeter Roos

An den Hallen-Schweizermeisterschaften in Magglingen gewannen die Leichtathletinnen aus der Region gleich fünf Medaillen. Lisa Stöckli (800 Meter) und Géraldine Ruckstuhl (Hochsprung) sicherten sich gar je einen Meistertitel.

Zweimal Gold, einmal Silber, zweimal Bronze, dazu ein vierter Rang: Die Ausbeute der Leichtathletinnen aus der WB-Region an den Hallen-Schweizermeisterschaften kann sich sehen lassen.

Über 800 Meter setzte sich Lisa Stöckli von der LR Gettnau dank eines starken Schlussspurts gegen Stefanie Barmet vom STV Willisau durch. Barmet stand wenig später auch über 3000 Meter noch einmal im Einsatz und schaffte als Dritte auch dort den Sprung aufs Podest.

Zwei Medaillen für Géraldine Ruckstuhl

Erstmals überhaupt an einer Hallen-SM der Aktiven nahm Géraldine Ruckstuhl (STV Altbüron) teil. Die 19-jährige Siebenkämpferin hielt dabei bestens mit den Spezialistinnen mit und reihte sich zweimal unter die Medaillengewinnerinnen. Im Hochsprung (mit übersprungenen 1.80 Metern) schaffte sie es sogar ganz zuoberst aufs Treppchen. Und im Weitsprung (5.97 Meter) belegte sie den dritten Rang. Damit lag die Altbürerin letztlich genau fünf Zentimeter vor Céline Schwarzentruber vom STV Willisau. Trotz des undankbaren Platzes unmittelbar hinter den Medaillen durfte die 19-jährige Willisauerin mit ihrem Wettkampf hochzufrieden sein. Mit 5.92 Metern verbesserte sie ihre bisherige persönliche Bestleistung in der Halle um satte 20 Zentimeter.

Ohne Chancen auf Edelmetall blieb Sprinter Andreas Haas (STV Willisau). Der Menznauer kam über 60 Meter nicht an seine Bestzeiten aus dem Vorjahr heran und verpasste den Finaleinzug.

Mehr dazu im WB vom Dienstag.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.