Silber und Rekord für Ruckstuhl

Géraldine Ruckstuhl vom STV Altbüron hat ihren Mehrkampf-Titel bei den Aktiven nicht verteidigen können. Am Sonntag in Magglingen zeigte sie dennoch einen sehr guten Wettkampf, realisierte in vier von fünf Disziplinen neue persönliche Bestleistungen und stellte im Fünfkampf einen neuen Schweizer U20-Rekord auf.

Überzeugte bei der Mehrkampf-SM in der Halle mit Silber und einem neuen Schweizer U20-Rekord: Géraldine Ruckstuhl. Foto Archiv

Neue Schweizer Meisterin im Fünfkampf ist die Bielerin Caroline Agnou. Die amtierende U20-Europameisterin setzte sich vor U18-Weltmeisterin und Titelverteidigerin Géraldine Ruckstuhl durch. Die dritte grosse Favoritin im Fünfkampf der Frauen, Ellen Sprunger, verzeichnete beim Weitsprung keinen gültigen Versuch, fiel so aus der Entscheidung und gab den Wettkampf auf.

Géraldine Ruckstuhl verpasste nach dem Mehrkampf-Titel im Vorjahr zwar die Titelverteidigung. Mit persönlichen Bestleistungen über 60 Meter Hürden (8,68 Sekunden), im Hochsprung (1,78 Meter), im Kugelstossen (13,21 Meter) und im 800-Meter-Lauf (2:22,70 Minuten) und einem neuen U20-Schweizer-Rekord im Fünfkampf (4221 Punkte) zeigte die 18-jährige Altbürerin aber einen äusserst starken Wettkampf.

Mehr dazu im WB vom Dienstag.

 

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.