TVD steht im Cup-Final

Die Handballer des TV Dagmersellen haben sich dank einer ganz starken Leistung für den Final des Regional-Cups qualifiziert. Den Halbfinal am Samstagnachmittag in Hochdorf gegen Borba Luzern gewannen die Wiggertaler klar und deutlich mit 32:17.

Jubel beim TVD: Nach einem klaren Sieg im Halbfinal treten die Dagmerseller am Sonntag im Cup-Final an. Foto Mathias Bühler

Das Fanionteam des TV Dagmersellen tritt am Sonntagabend (19.30 Uhr, Avanti, Hochdorf) im Final des Regional-Cups an. Die Dagmerseller setzten sich am Samstagnachmittag im Halbfinal gegen Borba Luzern ohne Probleme mit 32:17 durch. Die Wiggertaler liessen von Anfang an nie Zweifel am Ausgang dieser Partie auskommen, führten nach gut zehn Minuten bereits 8:3 und zur Pause 18:8. Im Final trifft das Team von Trainer Martin Prachar auf den Sieger des zweiten Halbfinals zwischen Stans II und Malters.

Mehr dazu im WB vom Dienstag.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.