TVD II spitzt den Abstiegskampf zu

Die zweite Mannschaft des TV Dagmersellen (hier Fabian Häfliger) entschied das Derby für sich. Foto Yvonne Najer

Die zweite Mannschaft des TV Dagmersellen hat sich dank eines 24:23-Heimsiegs im Derby gegen den STV Willisau im Abstiegskampf der 2. Liga zurückgemeldet. Und: Die erste Mannschaft des TVD und die Frauen des STV Willisau (beide 1.-Liga-Abstiegsrunde) mussten sich am Samstag geschlagen geben.

Mit einem Auswärtssieg im Derby gegen die zweite Mannschaft des TV Dagmersellen hätten sich die Willisauer praktisch aller Abstiegssorgen entledigen können. Doch daraus wurde nichts: Die Wiggertaler gewannen am Samstagabend das hartumkämpfte Heimspiel mit 24:23. Dank des dritten Sieges aus den letzten vier Spielen liegt der TVD II nun bei vier noch ausstehenden Partien nur noch drei Punkte hinter den Willisauern. Diese haben ausserdem noch ein Spiel mehr ausgetragen. Die letzten Runden in der 2. Liga versprechen Hochspannung.

1. Liga: Vierte TVD-Niederlage in Serie

Während die zweite Mannschaft des TV Dagmersellen für ein Erfolgserlebnis sorgte, hat das Dagmerseller Fanionteam weiterhin gar nichts zu lachen. Nach der klaren 20:28-Heimniederlage gegen Herzogenbuchsee wird die Lage der Wiggertaler am Tabellenende der 1.-Liga-Abstiegsrunde immer ernster.

Erstmals nach vier Siegen in Serie mussten sich am Samstagabend auch die Willisauer Frauen (1. Liga, Abstiegsrunde) wieder einmal geschlagen geben. Im Spitzenkampf auswärts gegen Handball Emmen verloren die Willisauerinnen mit 21:24. 

mehr dazu im WB vom Dienstag

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.