Im Wilden Westen - die WB-Sommerserie 2020

Willisau ist Herbstmeister

Der FC Willisau ist weiterhin im Hoch: Mit einem souveränen 2:0-Sieg gegen Gambarogno-Contone bauen die Hinterländer die Tabellenführung weiter aus und sichern sich vorzeitig den inoffiziellen Titel des Herbstmeisters.

Bei herrlichen Temperaturen agierte der FC Willisau von Anfang an druckvoll und offensiv. Bereits nach fünf Minuten hatten die Gäste die Möglichkeit, in Führung zu gehen. Doch Luca Frey verfehlte freistehend vor dem Tor.

Weiterlesen? Werden Sie jetzt «Böttu» Abonnent!