Lustenberger wechselt zu YB

(Vorerst) Keine Rückkehr zum FCL: Der Nebiker Fabian Lustenberger (in Blau-Weiss) wechselt im Sommer zu YB. Foto Bernd Wende

Der Nebiker Fabian Lustenberger wechselt im Sommer 2019, nach Ablauf seines Vertrags mit Hertha BSC Berlin, zu den Berner Young Boys. Beim amtierenden Meister unterschrieb der 30-Jährige einen Vertrag über drei Jahre bis im Sommer 2022 mit Option auf eine weitere Saison.

Manch ein FCL-Fan mag den Wunsch gehegt haben, Fabian Lustenberger könnte nach Ablauf seines Vertrages bei Hertha BSC Berlin zurück in die Innerschweiz wechseln. Doch daraus wird (zumindest vorerst) nichts: Lustenberger, der die letzten 12 Jahre in der deutschen Hauptstadt engagiert war, wechselt im Sommer 2019 mit einem Dreijahresvertrag mit Option auf eine weitere Saison zum amtierenden Schweizer Meister YB. Dies gaben die Berner am Montag bekannt.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.