Vierte Schötzer Niederlage in Serie

Für die Schötzer (hier Labinot Aziri im Spiel gegen Langenthal) gab es auch am Samstag keine Punkte. Foto Mathias Bühler

1.-Ligist FC Schötz hat am Samstag das Heimspiel gegen Black Stars mit 0:2 verloren. Fürs Team von Trainer René Erlachner war es die vierte Niederlage in Serie.

Die Schötzer konnten ihre Resultatkrise auch gegen Black Stars nicht beenden. Gegen die Basler verloren die Wiggertaler beim dritten Vergleich in dieser Saison zum dritten Mal und zwar mit 0:2.

3. Liga: Buttisholz und Grosswangen gerettet

In der 3. Liga, Gruppe 3, spielte Leader Algro daheim gegen Ruswil 0:0. Da Sursee II in Triengen mit 2:1 gewann, haben die Algroaner drei Runden vor Schluss noch fünf Punkte Reserve im Kampf um einen Platz in den Aufstiegsspielen. In den weiteren Spielen trennten sich Buttisholz und Schötz II 1:1 und die beiden Aufsteiger Grosswangen und Zell spielten 2:2. Da Gunzwil II in Entlebuch mit 1:4 verlor, sind die beiden Rottaler Teams nun auch rechnerisch gerettet. Das Spiel Dagmersellen gegen Wolhusen wurde wegen eines medizinischen Notfalls vor dem Anpfiff nicht durchgeführt und verschoben.

Mehr zu den Fussballspielen am Wochenende im WB vom Dienstag.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.