Aufsteiger aus der «Hinterländer Gruppe»

Nottwil und Triengen, beide aus der Gruppe 3 der 3. Liga, der sogenannten «Hinterländer Gruppe», steigen in die 2. Liga, Regional, auf. Nottwil gewann das letzte Aufstiegsspiel gegen Emmenbrücke II 3:0. Triengen siegte in Schattdorf 4:1.

Archivbild WB

Die Schlussrangliste der 3./2.-Liga-Aufstiegsrunde (alle Teams mit vier Spielen): 1. Nottwil 10 Punkte, 2. Triengen 8. 3. Baar 5. 4. FC Luzern Futuro 5. Emmenbrücke II 4. 6. Schattdorf 4/1.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.