Das aktuelle WB-Gspröch

Wikon

Wikon strebt ein moderates Wachstum an

Die Stimmenzähler hatten an der Gemeindeversammlung vom Dienstag einen ruhigen Abend. Abzählen? Bei nur gerade 41 Anwesenden und klaren Entscheiden war dies nicht nötig. Doch am Ende der…

Vom stillen Kämmerlein ins Rampenlicht

Am letzten Wochenende führte die einheimische Naturliebhabergruppe «Wiedehopf» in der Schulanlage eine gut besuchte Hobby-Ausstellung durch, die auch eine ideale Ideenbörse für «Suchende»…

Wolf oder Hund?

War der letzte Woche gesichtete Vierbeiner im Wikoner Riedwald ein Wolf? Eine gesicherte Antwort auf diese Frage gibt es nicht. Vorsorglich warnte der Kanton Nutztierhalter mit einer SMS.

Von Einstimmigkeit dominierte Versammlung

Die Gemeindeversammlung vom Dienstagabend war mit dem Jahresbericht, der Splittung der Entsorgung Region Zofingen und dem neuen Gemeindevertrag der Musikschule Region Wiggertal reich…

1300 Unterschriften gegen Bahnhofsschliessung

Ein Bahnhof, an dem die Züge vorbeifahren: Dagegen wehrt sich die Bevölkerung vehement. Insgesamt unterschrieben über 1300 Personen eine Petition, welche sich für den Erhalt der Haltestelle…

Reiden zieht rechtliche Schritte in Betracht

Die Gemeinde Wikon bewilligte Ende März den Bau eines neuen Logistikzentrums in der Grossmatte unter Auflagen. Eine davon ist das Linksabbiegeverbot vom Areal, womit sämtlicher Schwerverkehr…

IG macht sich fürs Bahnhofquartier stark

Sie will den Schwerverkehr vom Bahnhofquartier fern- und so die Lebensqualität erhalten. Nach anfänglich harschem Ton gegenüber dem Gemeinderat hofft die vor Kurzem gegründete IG…

Spielsachen und Kinderwagen gesucht

Adriatik Pllana von der Dienststelle Asyl- und Flüchtlingswesen ist für die Inbetriebnahme der neuen Asylunterkunft in der Marienburg verantwortlich. Hilfe aus der Bevölkerung ist willkommen…

Weitere Asylunterkunft auf der Marienburg

Gestützt auf Prognosen des Staatssekretariats für Migration rechnet der Kanton Luzern damit, dass ihm täglich 30 bis 50 Personen mit Schutzstatus S zugewiesen werden. Da die Auslastung der…

Gemeinde sagt Ja zum Wärmeverbund

Die Stimmberechtigten sagten an der Gemeindeversammlung vom Dienstagabend grossmehrheitlich Ja zum Beitritt in den Wärmeverbund und ebneten diesem gleichzeitig den Bau einer Schnitzelheizung…

RSS feed for Wikon