Die «bunten Hunde» vom Heitere

Omar Salem alias «Kameltrieber» (rechts) und seine Kolleginnen und Kollegen am Heitere 2017. Foto zvg

Nur die schönsten und verrücktesten Bauten schaffen es auf den neu gegründeten Campers Boulevard am Heitere Open Air. Mit dabei ist auch eine Gruppe aus dem Wiggertal.

Sie sind bekannt wie bunte Hunde: Omar Salem alias "Kameltrieber" und seine Freunde. Seit Jahren gehören sie zu den Ersten, die ihre Zelte aufschlagen, wenn es am Dienstagmorgen vor dem Festivalstart heisst: Platz frei! Heuer tun sie dies auf dem neu eingerichteten Campers Boulevard. Eine Ehre, die nur ausgewählten Gruppen zuteil wird.

Wieso gerade "Kameltrieber" und seine Kolleginnen und Kollegen vom Heitere-OK ausgewählt wurden, das lesen Sie in der WB-Ausgabe vom Dienstag.

Ausserdem verrät Heitere-Chef Christoph Bill, wen die Besucher dieses Jahr auf keinen Fall verpassen dürfen und wieso das Riesenrad auf dem Heitere (vorerst) ausgedreht hat.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.