Ab in die Sommerferien

Am Freitag beginnen die Sommerferien. Für die meisten Schüler ist es ein Abschied auf Zeit, für jene der Abschlussklassen einer für immer.

Endlich: Schultasche in die Ecke schmeissen, Kopf ausschalten, Beine hochlegen und das Wetter geniessen. Am Freitag beginnen in der Region die gros­sen Sommerferien. Sechs Wochen lang keine Hausaufgaben, Prüfungen und nervende Wecker.

Der WB besuchte die Schulhäuser im Wiggertal und unterhielt sich mit den Schülerinnen und Schülern von der 1. bis zur Abschlussklasse über die bevorstehenden Ferien. Einige fahren ins Ausland, andere bleiben in der Region oder helfen gar auf dem elterlichen Hof beim Arbeiten.

Während die Sommerferien für die meisten Schüler ein Abschied auf Zeit ist, beginnt für jene der Abschlussklassen ein neuer Lebensabschnitt. Vorbei ist es mit Zwischenstunden, freien Nachmittagen und 14 Wochen Ferien.

Die zehn Kurz-Texte lesen Sie in der WB-Ausgabe vom Freitag.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.