Bei diesen Kindern «steppt der Bär»

50 Kinder und Jugendliche aus dem ganzen Kanton Luzern haben am Samstag mit ihren Teams am «School Dance Award» teilgenommen und im KKL vor mehr als tausend Zuschauern ihre Choreografien gezeigt. Mit dabei: Gruppen aus den Schulen Altishofen, Altbüron, Buttisholz, Dagmersellen, Menznau, Nebikon und Wikon.

Die Wikoner 5.-Klässler unter der Leitung von Dorothea Portmann und Stepptanz-Coach Sybille Hartmann konnten am Schluss besonders laut jubeln – als «School of Jazz» traten sie an und erreichten in ihrer Kategorie den ersten Platz. Damit gewannen sie einen Auftritt am «Luzern tanzt – Tanzparcours» vom 21. April und einen Workshop mit dem DJ-Bobo-Choreografen Curtis Burger. Über einen Podestplatz durfte sich auch die Gruppe «Let's Dance, Altishofen!» unter der Leitung von Irene van den Berg freuen (Bild rechts). Seit den Herbstferien besuchten hier 4.- bis 6.-Klässler die freiwilligen Sportstunden am Freitagmittag. Das Training und das Lampenfieber hinter der Bühne haben sich gelohnt – ein weiterer Pokal nimmt im Schulhaus Einzug. Dies gilt übrigens auch für Nebikon. Die «Nääncer's» von Yvonne Sieber klassierten sich in dieser Kategorie direkt hinter den Altishofern auf Platz drei.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.