Langnau: Scheune stand in Vollbrand

Kurz vor 13.45 Uhr traf der Alarm ein: Die Langnauer Scheune beim Lindenhof stand in Brand. Die Feuerwehr Wiggertal war mit rund 70 Mann vor Ort (inkl. TLF der Feuerwehr Hürntal). Weder Menschen noch Tiere kamen zu schaden. Ein Übergreifen der Flammen auf Silos und Wohnhaus wurde verhindert. Wie eindrücklich die Flammen loderten, sehen Sie im WB-Video.

Foto WB

Der Tierbestand konnte aus dem Objekt getrieben werden. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand die Scheune teilweise in Vollbrand.

Die Brandursache ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Der Sachschaden kann derzeit nicht beziffert werden.

 

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.