Noah Käch reist an die Universiade

Skicrosser Noah Käch steht im Schweizer Aufgebot für die Winteruniversiade 2019 im sibirischen Krasnojarsk. Der Dagmerseller bestreitet seinen Wettkampf an den Weltsportspielen der Studentinnen und Studenten am Montag, 11. März.

Nimmt zum zweiten Mal nach 2017 an einer Universiade teil: Der Dagmerseller Skicrosser Noah Käch. Foto Swiss University Sports

Vor zwei Jahren an der Universiade im kasachischen Almaty feierte der heute 21-jährige Noah Käch mit Rang 4 im Skicross einen seiner grössten bisherigen Erfolgen. Nun wurde der Dagmerseller vom Verband Swiss University Sports auch für die Winteruniversiade 2019 in Krasnojarsk selektioniert. Diese finden vom 2. bis 12. März statt. Noah Käch wird am Montag, 11. März, im Einsatz stehen.

Mehr dazu im WB vom Freitag.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.