Starke Jugend und überragende Elite

Die Elite des Seilziehclubs Ebersecken ist nach dem Sieg in Sevelen zum neunten Mal in Serie Schweizermeister in der Gewichtsklasse 680 kg. Auch die Jugend U19 machte auf sich aufmerksam.

Die Jugend U19 des SZC Ebersecken nahm am internationalen Turnier im deutschen Möhnesee teil und belegte den 5. Platz. Foto PS.

In der Gewichtsklasse 680 kg werden in der Schweiz pro Jahr zwei Meisterschaftsturniere ausgeführt, um die stärkste Mannschaft bei den «Schweren» zu ermitteln. Nach dem Sieg beim ersten Turnier in Thurtal starteten die Ebersecker als grosser Favorit in Sevelen. Und sie gaben sich keine Blösse, bezwangen all ihre Konkurrenten und sicherten sich mit diesem grossartigen Erfolg seit 2010 zum neunten (!) Mal in Serie den Schweizer-Meister-Titel in der Gewichtsklasse 680 kg.

Auch die Jugend U19 des SZC Ebersecken zeigte am internationalen GENSB-Turnier im Deutschen Möhnesee ihr Talent. Nachdem die jungen Seilzieher die Vorrunde und den Achtelfinal souverän überstanden hatten, war erst im Viertelfinal gegen den späteren Sieger Stans Endstation.

Mehr zu den beiden Turnieren in der WB-Ausgabe vom Dienstag.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.