WB-Gspröch

Luzern schafft in Nottwil wieder ein zusätzliches Corona-Spital

Wie schon in der ersten Coronawelle, schafft der Kanton Luzern auch jetzt in Nottwil ein zusätzliches Corona-Spital. Dieses öffne am 23. November mit vorerst 25 Betten, teilte die Staatskanzlei am Mittwoch mit.

 

Die kantonale Task Force Corona geht davon aus, dass es in den nächsten Wochen zu einem erhöhten Aufkommen von Covid-19-Patientinnen und -Patienten in den Luzerner Akutspitälern kommt. Wie im Frühling 2020 können Engpässe in den Akutspitälern nicht ausgeschlossen werden.

Weiterlesen? Werden Sie jetzt «Böttu» Abonnent!