WB-Gspröch

Mehr Lohn für Luzerner Kindergarten- und Primarlehrpersonen

Luzerner Kindergarten- und Primarlehrpersonen erhalten ab dem Schuljahr 2021/2022 mehr Lohn. Der Kanton korrigiert eine seit Jahren zu tiefe Einstufung und holt damit nach, was er wegen Sparrunden zuletzt verschoben hatte.

Der Regierungsrat habe beschlossen, die Löhne beider Kategorien um eine Lohnklasse zu erhöhen, teilte die Luzerner Staatskanzlei am Mittwoch mit. Das bringe wiederkehrende Kosten von rund 9 Millionen Franken pro Jahr, hiess es beim Kanton auf Anfrage. Betroffen sind rund 3000 Lehrpersonen.

Weiterlesen? Werden Sie jetzt «Böttu» Abonnent!