WB-Gspröch

Zwei Frauen neu im VLG-Vorstand

An der Generalversammlung des Verbandes Luzerner Gemeinden (VLG) standen Ersatzwahlwahlen in den Vorstand im Mittelpunkt. Gewählt wurden die Horwer Sozialvorsteherin Claudia Röösli und die Wikoner Gemeindeschreiberin Martina Winiger (Bild).  
 

Verbandspräsidentin Sibylle Boos-Braun wies in ihrem Begrüssungsvotum auf einige wichtige Baustellen des Verbandes hin. So erwähnte sie den guten Kompromiss bei der Neuregelung der EL-Taxgrenze für Heime hin und dankte Kanton und Stadt für ihren finanziellen Beitrag für das Jahr 2020.

Weiterlesen? Werden Sie jetzt «Böttu» Abonnent!