Arbeitslosenquote sinkt weiter

Die Arbeitslosenquote im Kanton Luzern ist im vergangenen Jahr auf 1,8 Prozent gesunken. Im Vorjahr betrug das Jahresmittel 1,9 Prozent. Luzern gehört damit erneut zu den Kantonen mit einer unterdurchschnittlichen Arbeitslosigkeit.

Foto pixelio.de

Gesamtschweizerisch lag die Quote nämlich bei 2,6 Prozent, wie das Luzerner Statistikamt Lustat am Donnerstag mitteilte.

Die Jugendarbeitslosenquote lag 2018 im Kanton Luzern bei 1,8 Prozent und war damit 0,3 Prozentpunkte tiefer als ein Jahr zuvor. Gesamtschweizerisch ging die Jugendarbeitslosigkeit von 3,1 auf 2,4 Prozent zurück.

Die Arbeitslosenquote der Überfünzigjährigen sank im Kanton Luzern um 0,1 Prozentpunkte auf 1,7 Prozent. (sda)

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.