Neue Leitung für Landwirtschaft und Wald

Der Regierungsrat hat Hans Dieter Hess zum neuen Leiter der Dienststelle Landwirtschaft und Land (lawa) gewählt. Der 52-Jährige wird am 1. Mai 2019 Nachfolger von Christoph Böbner, der die Dienststelle während der vergangenen zehn Jahre leitete.

Foto zvg

Der studierte Agronom ist seit 2005 für die Forschungsanstalt Agroscope tätig, aktuell als Mitglied der Geschäftsleitung und als Leiter des strategischen Forschungsbereiches "Produktionssysteme Tiere und Tiergesundheit", wie das Bau-, Umwelt- und Wirtschaftsdepartement am Freitag mitteilte.

Hess ist verheiratet, Vater von drei Kindern und wohnt derzeit mit seiner Familie in Schmitten (FR).

Die Stelle des Dienststellenleiters war öffentlich ausgeschrieben worden. Nach einem mehrstufigen Verfahren schlug Departementsvorsteher Robert Küng dem Regierungsrat Hans Dieter Hess zur Wahl vor. (sda)

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.