Unfall auf der A2 – Polizei sucht Zeugen

Symbolbild LuPol

Am Samstagmorgen fuhr eine Fahrzeugkomposition mit Personen- und Lastwagen auf der A2 Richtung Süden. Als ein Personenwagen diese kurz vor der Knutwilerhöhe überholen wollte, scherte ein weiterer Personenwagen auf den Überholstreifen aus und kollidierte mit dem überholenden Personenwagen. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen.

Der Unfall ereignete sich kurz vor 7 Uhr. Ein roter Suzuki Swift überholte diese Fahrzeuge vor der Knutwilerhöhe auf dem Überholstreifen. Als sich die Fahrerin auf Höhe der Fahrzeugkomposition befand, scherte eine Autofahrerin mit ihrem grauen Volvo-Kombi (neueres Modell) vom Normalstreifen aus, um auf den Überholstreifen zu fahren. Dabei kollidierte der Wagen mit dem überholenden Suzuki Swift. Die Lenkerin dieses Autos fuhr anschliessend auf den Rastplatz Knutwil Süd. Die Lenkerin des grauen Volvos fuhr weiter ohne sich zu melden. Die Frau ist 30 bis 40 Jahre alt. Sie hat lange, braunblonde Haare, zu einem Rossschwanz zusammengebunden.

Die Luzerner Polizei sucht Zeugen. Personen, welche den Unfall beobachtet haben, oder Hinweise auf die Fahrzeuglenkerin machen können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.