Belästigungen in Bussen: Mutmasslicher Täter festgenommen

Foto LuPol

Die Luzerner Polizei hat einen Mann festgenommen, der in Bussen Frauen sexuell belästigt haben soll. Der 56-jährige Schweizer sei in mehreren Fällen geständig, teilte sie am Dienstag mit.

 

Der Mann war wegen sexuellen Belästigungen von der Polizei gesucht worden. Ein Polizist, der privat im Bus unterwegs war, erkannte den Gesuchten und forderte eine Patrouille an. Als der Gesuchte bei der Bushaltestelle Eichhof ausstieg, wurde er festgenommen.

Der Mann habe sich in Bussen an Frauen herangedrängt, sagte ein Polizeisprecher auf Anfrage. Er habe zwei Dutzend Fälle zugegeben. (sda)

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.