Kantonalbank steigert Gewinn im 1. Quartal

Die Luzerner Kantonalbank (LUKB) weist im ersten Quartal 2018 verbesserte Gewinnzahlen aus. Der Geschäftserfolg, der das operative Ergebnis widerspiegelt, erhöhte sich 7,3 Prozent auf 58,8 Millionen Franken, wie die Bank am Freitag mitteilte.

Foto LUKB

Der Konzerngewinn lag mit 50,4 Millionen um 6,7 Prozent über dem Wert des Vorjahres. Die Geschäftsleitung bestätigte die Gewinnprognose für das Gesamtjahr von rund 198 Millionen Franken.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.