Kanton lanciert Aktionsjahr zum öV

"Jeder Tag ist öV-Tag": Mit dieser Aktion will der Kanton Luzern ein Jahr lang aufzeigen, was er, Gemeinden und Transportunternehmen in den öffentlichen Verkehr investieren. Luzerns Baudirektor Robert Küng hat das Aktionsjahr am Donnerstag am Seetalplatz eröffnet.

Foto zvg

2016 stelle für den öffentlichen Verkehr im Kanton Luzern einen Meilenstein dar, teilte der Verkehrsverbund Luzern mit. Besonders die Agglomerationsgemeinden und die Stadt dürften sich wegen der neuen öV-Infrastruktur am Seetalplatz, in die der Kanton 17 Mio. Franken investiert, ab dem 11. Dezember 2016 auf ein weiteres Angebot freuen.

Von dieser Verbesserung profitieren auch das Seetal mit einer neuen S-Bahnlinie und die Region Willisau mit neuen Direktverbindungen, heisst es weiter. Zudem werden die Luzernerinnen und Luzerner mit der Eröffnung des Gotthard-Basistunnels 40 Minuten schneller im Tessin sein.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.