Ufhusen

Deponie-Entschädigung nicht preisgegeben

Am Montag wurde die Ufhuser Bevölkerung online darüber informiert, wer, was, wie viel und warum auf 17 Hektaren im Gebiet Engelprächtigen deponieren will. Weiterhin nicht öffentlich ist…

Gross-Deponie: Das Vorprojekt liegt vor

24 Fussballfelder gross soll sie werden, die Deponie für Aushub- und Ausbruchmaterial im Gebiet Engelprächtigen. Jetzt liegt das Vorprojekt vor. Dieses wird den Ufhusern am 22. Februar…

Fridli-Buecher-Halle wird saniert

Die Gemeindeversammlung Ufhusen sprach einen Sonderkredit zur Sanierung der Fassade der Fridli-Buecher-Halle und genehmigte das Budget. Dieses weist einen  geringen Aufwandüberschuss aus.

Von Grünen Zebras und Skudden-Schafen

Ob bei den Tomaten im Garten oder den Schafen auf der Weide: Nadja Kalmbach mag es ursprünglich. Aufgewachsen in der Stadt, lebt sie heute im Grünen ihre Leidenschaft.

Samariterin an vorderster Front

Die Samaritervereine des Kantons wurden um Unterstützung im Luzerner Kantonsspital angefragt. Die Ufhuserin Josy Filliger hat sich freiwillig zum Einsatz gemeldet. Wieso?

Erst vier der fünf Bisherigen gewählt

In Ufhusen traten alle bisherigen Ratsmitglieder zur Wiederwahl an. Nach dem Wahlsonntag sind aber erst vier der fünf Sitze besetzt, da Josef Müller (IG Zukunft Ufhusen) mit 116 Stimmen das…

Es grünt über dem riesigen Abfallberg

Drei Jahrzehnte lang war die Deponie in Ufhusen der Güselkübel der Luzerner Landschaft. Jetzt hat der Möhrenhof-Bauer die letzte rekultivierte Teilfläche zur Bewirtschaftung zurückerhalten…

RSS feed for Ufhusen