Das aktuelle WB-Gspröch

Grauammer zurück im Wauwilermoos

Die Grauammer hat in diesem Sommer deutlich häufiger in der Schweiz gebrütet als in den Jahren zuvor. Auch im Wauwilermoos wurde der vom Aussterben bedrohte Vogel häufig gesichtet.

Die Grauammer ist ein schlichter Vogel. Sie hat ein unauffälliges, eher eintöniges braunes Federkleid, ihr Gesang erinnert an klimpernde Schlüssel. Sie brütet am Boden in weiten, offenen Kulturlandschaften, in denen es auch Hecken oder einzelne Bäume gibt.

Weiterlesen? Werden Sie jetzt «Böttu» Abonnent!