Zihlmann-Sammlung geht zu den Leuten

Kurt Lussi und seine Nachfolgerin Sibylle Gerber. Foto Pirmin Bossart

Mit der Pensionierung von Kurt Lussi, Konservator am Historischen Museum Luzern, steht auch dem Nachlass von Josef Zihlmann («Seppi a de Wiggere») eine neue Zukunft bevor. Neue Verantwortliche ist die Kuratorin Sibylle Gerber.

Seit der Pensionierung von Kurt Lussi hat die Konservatorin Sibylle Gerber die Verantwortung für den Nachlass übernommen. Neben dieser Tätigkeit ist sie zusammen mit Museumsdirektor Christoph Lichtin für die Sonderausstellungen zuständig. Was hat sie vor? Wie sieht sie den Stellenwert der Sammlung Zihlmann in einer Zeit, da Museen räumlich unter Druck stehen und zusammengespart werden? Die Konservatorin, die Volkskunde an der Universität Zürich studiert hat, ist zuversichtlich. «Was Kurt gemacht hat, kann man nicht ersetzen. Ich habe den Auftrag bekommen, die Sammlung in eine neue Zukunft zu führen.»

Im Rahmen ihrer CAS-Weiterbildung Kulturmanagement hat Gerber mit einem kleinen Projektteam ein neues Konzept für die Sammlung Zihlmann erarbeitet. Dabei orientierte sich die Gruppe an der ursprünglichen Absicht des Hinterländer Ehrendoktors. «Zihlmann ging es nicht in erster Linie um die Objekte. Ihn interessierten die Geschichten, die damit verbunden waren und was die Leute über ihre Glaubensvorstellungen und ihre Erfahrungen mit unerklärlichen Begebenheiten erzählten. Also versuchen wir, die Sammlung wieder auf diesen Ansatz herunterzuholen.»

Die Idee ist, dass 2019 ein kleiner Koffer mit Gegenständen aus der Sammlung Zihlmann im Kanton auf Reisen geht und ein neues Kapitel «oral history» aktivieren soll. Im Koffer befinden sich volksreligiöse Objekte wie eine Schabmadonna, Schluckbilder oder eine Wachsvotivkröte. «Wir besuchen mit dem Koffer verschiedene Leute in ländlichen und auch urbanen Gegenden und legen ihnen die Objekte vor. Die Idee ist, dass sich aufgrund dieser Gegenstände Gespräche über Glaubensvorstellungen und Handlungen ergeben, wie sie sich heute manifestieren.»

Ein ausführlichen Bericht über die Zukunft der Sammlung Zihlmann von Pirmin Bossart ist der WB-Freitagausgabe zu lesen.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.