Alkoholisierter Autofahrer fährt zwei Polizisten an

In Luzern sind am frühen Freitagmorgen zwei Polizisten, die sich um einen Verkehrsunfall kümmerten, angefahren und leicht verletzt worden. Der Autofahrer, der in die beiden Männer fuhr, war alkoholisiert, wie die Luzerner Polizei mitteilte.
Foto Keystone

Kurz nach 3.30 Uhr war zwischen der Autobahneinfahrt Emmen Süd und dem Reussporttunnel ein Autofahrer verunglückt. Er blieb unverletzt.

Eine Polizeipatrouille habe darauf auf dem Beschleunigungsstreifen der Einfahrt den Unfall aufgenommen, teilte die Luzerner Polizei mit. Kurz vor 4.30 Uhr sei ein weiteres Auto in die abgesicherte Unfallstelle gefahren und habe zwei Polizisten erfasst.

Die beiden Polizisten wurden verletzt und deswegen ins Spital gebracht. Nach einer medizinischen Kontrolle hätten sie dieses wieder verlassen könnten, teilte die Polizei mit. Der Automobilist, der die Polizisten angefahren hatte, musste einen Atemalkoholtest machen. Dieser sei positiv ausgefallen.  sda

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.