Entschädigung für Laptops beantragt

Der Kanton Luzern spart Geld, indem er dem Parlament die Geschäftsunterlagen nicht mehr in Papierform sondern digital verschickt. Weil die Kantonsrätinnen und Kantonsräte dazu zwingend über einen Computer verfügen müssen, werden sie dafür entschädigt.

Foto Staatskanzlei

Für die Anschaffung und den Unterhalt einer eigenen IT-Infrastruktur sollen die Parlamentarier pro Legislatur 1000 Franken erhalten. Sie wird ihnen in jährlichen Tranchen von 250 Franken ausbezahlt, wie der Regierungsrat in seinem Entwurf über die Entschädigung der Mitglieder und der Fraktionen des Kantonsrat schreibt. (sda)

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.