Eine grosse Show zum grossen Jubiläum

Am vergangenen Samstag feierte der STV Willisau seinen 150. Geburtstag mit einem grossen "Löwenspektakel". Die grosse Show mit unterhaltsamen Spielen, sportlichen Darbietungen und verschiedenen Grussworten wurde dem besonderen Ereignis vollauf gerecht.

Im Zentrum des "Löwenspektakels" stand ein polysportiver Gruppenwettkampf. In diesem kämpften sechs Team à fünf Mitglieder um den Pokal. Bei sechs unterschiedlichen Spielen waren Schnelligkeit, Kraft und Ausdauer, aber auch Geschicklichkeit und nicht zuletzt etwas Glück gefragt.

Aufgelockert wurde der Gruppenwettkampf durch sportliche Darbietungen der Gymnastik Aktive und Jugend des STV Willisau und durch die Barrensektion des STV Altbüron. Einen speziellen Geburtstaggruss richtete alt Bundesrätin Ruth Metzler-Arnold, die 1981 als erste Frau in den damaligen TV Willisau aufgenommen wurde, an die Anwesenden.

Nach etwas mehr als drei Stunden Spiel, Sport und Spass fiel im "Grande Finale" die Entscheidung um den Sieg beim Löwenspektakel. Dabei setzte sich das Team "Kultur" mit der Teamleaderin Piera Schwer-Biotti knapp gegen das Team STV Willisau durch.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.