Kollision – Polizei sucht Zeugen

Am Freitagmorgen ist es auf der Willisauerstrasse in Willisau zu einer Auffahrkollision zwischen zwei Autos gekommen. Dies nach einem Überholmanöver eines hellen Lieferwagens, der aus der Gegenrichtung kam. Zwei Personen wurden dabei leicht verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

 

Symbolbild.

Am Freitag, 28. Dezember, kurz nach 11.45 Uhr, fuhren zwei Personenwagen hintereinander auf der Willisauerstrasse von Alberswil Richtung Willisau. Im Gebiet Wydematt überholte ein aus der Gegenrichtung kommender heller Lieferwagen ein unbekanntes Fahrzeug. Um eine Kollision zu verhindern leitete der vorausfahrende Personenwagen sofort eine Vollbremsung ein, worauf das hinterherfahrende Auto gegen dessen Heck prallte. Der unbekannte Lenker des hellen Lieferwagens fuhr weiter. Zwei Personen wurden beim Unfall leicht verletzt. Sie werden sich selbständig in ärztliche Behandlung begeben.

Beim Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 15‘000 Franken.

Die Luzerner Polizei sucht den unbekannten Lenker des hellen Lieferwagens oder Personen, welche den Unfall beobachtet haben und Angaben zum Unfallhergang oder dem gesuchten hellen Lieferwagen machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.