Hausärzte-Mangel: Rezepte sind gesucht

Hausärzte gesucht: Bis im Jahr 2025 gehen laut Studien 60 Prozent aller Allgemeinmediziner in Pension. Besonders auf der Landschaft fehlt es an jungen Medizinern. Was ist dagegen zu tun? Sechs Vertreter aus der Gesundheitsbranche debattierten darüber in einem Podium.

Wie gross ist der Hausärztmangel heute auf der Landschaft? Die Podiumsteilnehmer geben ihre Einschätzung via Fiebermesser ab.

Unter der Leitung der Journalistin Astrid Bossert Meier diskutierten die Hausärztin Gabriela Rohrer (35) aus Flühli, der Allgemeinmediziner Manfred Wicki (57) aus Willisau, Hausarzt Adrian Küng (47) vom Ärztezentrum in Zell, Medizinstudentin Andrea Roth (22) aus Zell, Rita Santalucia (49), Inhaberin der Apotheke Willisau und Christine Wyss (36), Pflegeexpertin mit Masterabschluss in Pflegewissenschaften aus Schüpfen.

Den Artikel zum Anlass lesen Sie am Freitag im WB.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.