Nach der Übernahme weltweite Nummer 1

Geschäftsführer Philipp Iseli (l.) und Betriebsleiter Christian Iseli. Foto -art.

Es ist ein weiterer Meilenstein in der 70-jährigen Geschichte der Schötzer Familienunternehmung Iseli: Sie wird mit der Übernahme des grössten Mitbewerbers (Vollmer) im Bereich Schärfmaschinen für Bandsägeblätter weltweit zur Nummer 1. Jetzt werden Belegschaft und Betrieb ausgebaut.

Ein ausführlicher Bericht über die Übernahme und Ausbauschritte erscheint in der WB-Freitagausgabe.

Neuen Kommentar schreiben

Josef (nicht überprüft)

Do 22.02.2018 - 23:26

Ich freue mich riesig, dass ISELI & Co AG diese Position geschafft hat. Ich durfte (ab 1962 in dieser Firma die Berufslehre als Maschinenzeichner absolvieren und erinnere mich noch heute an die hervorragende Zusammenarbeit. Edi sen. und Toni Steinmann.Das waren vorbildliche, väterliche Chef's. Die damalige KV-Lehrtochter wurde inzwischen meine liebe Ehefrau.
Ich wünsche der innovativen Firma weiterhin viel Erfolg. Josef Keist

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.