Pionierbetrieb in Hofstatt gewinnt Umweltpreis

In der neuen Pyrolyseanlage der Energie Ocean GmbH in Hofstatt, Luthern, wird regionales Restholz aus Wald und Pflegeschnitt in hochwertige Pflanzenkohle und Wärmeenergie umgewandelt. Nun zeichnete die Albert Koechlin Stiftung den Pionierbetrieb mit einem 40 000-Franken-Umweltpreis aus.

Am Freitagabend, 7. Juni, würdigte die Albert Koechlin Stiftung (AKS) die zwei diesjährigen Umweltpreisträger: das Kompetenzzentrum «mycosuisse» und die Energie Ocean GmbH in Hofstatt, Luthern. Die beiden Preise wurden im Rahmen einer Feier im Le Théâtre in Emmen übergeben.

Weiterlesen? Werden Sie jetzt «Böttu» Abonnent!