WB-Gspröch

Selbstunfall bei Wendemanöver

Bei einem Wendemanöver verursachte eine Autofahrerin am Wochenende in Luthern einen Selbstunfall. Verletzt wurde niemand.

Das Fahrzeug überschlug sich. Foto LuPol

Der Selbstunfall ereignete sich am frühen Sonntagmorgen, 25. Oktober, auf der Zufahrtsstrasse Trachselegg in Luthern. Bei einem Wendemanöver auf einer steil abfallenden und nassen Wiese, kam die 37-jährige Autofahrerin mit dem Auto ins Rutschen. Dabei überschlug es das Fahrzeug. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden liegt bei rund 10'000 Franken. LuPol

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.